Bio Kinderstoffe

Unsere Bio Stoffe sind alle mit dem GOTS-Zertifikat ausgezeichnet und bestehen aus mindestens 95% Naturfasern aus ökologischem Anbau. Die gesamte Verarbeitungskette ist zertifiziert und wird streng überwacht.

Lesenswertes zum Thema:

Hier findest Du echte Bio Kinderstoffe, nämlich nur GOTS-zertifizierte Stoffe. Das sind Stoffe, die auf Basis des Global Organic Textile Standard (GOTS) hergestellt wurden. Jeder Produktionsschritt wird hinsichtlich der GOTS-Kriterien überwacht und zweimal pro Jahr überprüft (einmal angemeldet, einmal unangemeldet). Geprüft wird der gesamte Produktionsablauf von der Gewinnung der biologisch erzeugten Rohstoffe über die umwelt- und sozialverantwortliche Fertigung bis hin zu Zuschnitt-/Lager- und Verpackungsvorschriften!

Kinderstoffe sind meist aus dem weichen und elastischen Jersey, das ja ein Strick- und kein Webverfahren ist und daher von sich aus dehnbar. Es ist ideal für Kinderbekleidung, vom Unterhemd bis zur warmen Mütze, und gleichzeitig natürlich auch bestens geeignet für Bettwäsche, Kissenbezüge und Stofftiere.

Auch für Kleidung, aber auch für Vorhänge und dergleichen nimmst du die Musselinstoffe und glatten Baumwollstoffe, für besonders warme Sachen gibt es auch noch den Fleece.

Allen gemeinsam ist die Baumwollfaser. Denn die gilt als besonders hautfreundlich und angenehm zu tragen, sie nimmt die Feuchtigkeit auf und transportiert sie nach außen.

 

Und hier bei den Biostoffen entstehen sie natürlich alle aus biologisch angebauter Baumwolle. Manche zu hundert Prozent, andere mit einer kleinen Beimischung von Elasthan, um sie dehnbarer zu machen.

Bio-Baumwolle leistet einen Beitrag zur Gesundheit deines Kindes. Denn das Bio bedeutet, dass die Baumwolle nicht genmanipuliert wurde, dass sie ohne Kunstdünger und künstliche Pflanzenschutzmittel angebaut wurde und dass auch beim Transport und bei der Lagerung keine Pestizide oder Fungizide verwendet wurden. Diese Stoffe sind meist irritierend und können zumindest Allergien hervorrufen, oder schlimmeres. Ein Restrisiko, dass du nicht eingehen musst.

 

Natürlich stellt das auch einen hervorragenden Beitrag zum Umweltschutz dar. Denn der konventionelle Anbau von Baumwolle zählt zu den Monokulturen mit dem höchsten Verbrauch an Kunstdüngern und Giften. Der Fruchtwechsel beim biologischen Anbau dagegen ermöglicht das Anpflanzen von gesunden Nahrungsmitteln für die Baumwollarbeiter.

Mehrere tausend Liter Wasser werden benötigt, um die Baumwolle für eine einzige Jeans anzubauen. Und da spielt es durchaus eine Rolle, ob diese Tausende Liter Wasser mit Kunstdünger und Giften wie z. B. Entlaubungsmittel verseucht sind, das benutzt wird, damit man mit Mähdreschern ernten kann.

Da machen auch die paar Meter Bio-Baumwolle, die du kaufst, einen Unterschied.

 

Unterschiede gibt’s natürlich auch bei dem Begriff Bio. Da das mittlerweile ein großer Markt ist, steckt nicht überall so viel Bio drin, wie drauf steht.

Hier bei meine-stoffe.de kannst du aber davon ausgehen, dass wir unsere Lieferanten und ihre Ware sorgfältig und gewissenhaft auswählen.

Zusätzlich tragen manche der Stoffe noch ein Zertifikat, was bedeutet, dass sich die Hersteller zu festen Regeln verpflichten und diese auch regelmäßig kontrolliert werden.

Das Siegel Öko-Tex Standard 100 besagt zum Beispiel, dass die Stoffe auf ihren Schadstoffgehalt getestet werden und bestimmte Grenzen nicht überschreiten.

Viel weiter geht der Global Organic Textile Standard (GOTS). Da wird vorgeschrieben, dass mindestens 70% der Fasern aus kontrolliert biologischem Anbau stammen müssen, dass auch beim Färben und Ausrüsten (z. B. Imprägnieren) nur bestimmte Stoffe verwendet werden dürfen und vieles mehr. Zudem werden, ähnlich wie bei FairTrade und FairWear, faire Preise und  humane Arbeitsbedingungen vorgeschrieben. Rund 100 Millionen Menschen weltweit sind abhängig von Baumwollanbau und -verarbeitung. Viele von ihnen müssen unter unwürdigen Verhältnissen arbeiten und leben. Kinderarbeit, Ausbeutung und gesundheitsschädliche Verfahren sind nur Stichworte dazu.

 

Bei der Auswahl der tollen Biostoffe für Kinder kannst du also ein ruhiges Gewissen haben. Du trägst nicht nur aktiv zum Schutz unserer Umwelt bei, du hilfst auch ein paar Menschen in der Welt,  von ihrer Arbeit leben zu können.

Da macht das Aussuchen auf meine-stoffe.de doch noch mal so viel Freude.

Denn in ihrer Farbenvielfalt und ihren faszinierenden Motiven stehen die Bio-Stoffe den anderen in nichts nach, und die Qualität der der Bio-Baumwolle ist in der Regel sogar noch weit besser.